Anlegen des neuen Schuljahres

up1

Bevor die Daten des Einwohnermeldeamtes (werden als dbl-Dateien geliefert) importiert werden, sollte das neue Schuljahr 2018/19 angelegt werden. Es handelt sich um das sog. „Planungsschuljahr“, weil alle Planungen für das kommende Schuljahr in ASV NICHT im aktuellen, sondern im kommenden Schulahr getätigt werden.

Sie können auch schon vor dem offiziellen Anlegen des neuen Schuljahres unter „gewähltes Schuljahr“ das Schuljahr 2018/19 aufrufen. Allerdings können Sie momentan darin keine Planungen vornehmen, bis das Schuljahr auch tatsächlich eingerichtet ist. Dies ist frühestens nach der US (Unterrichtssituation) möglich, wenn die sog. „Statistikzeitscheibe“ angelegt ist. Dies ist bei allen Schulen in den Schulamtsbezirken AB Stadt und Land der Fall.

Die Dokumentation dazu finden Sie unter

–> http://www.asv.bayern.de/wiki/gms/unterrichtsplanung/neues_schuljahr

pdf  als PDF_Dokument:  anlegen_des_neuen_schuljahres 

Auf dieser Seite finden Sie auch ein kurzes Video-Tutorial, das Ihnen das Anlegen des neuen Schuljahres erläutert.
Direktlink zum Videotutorial: http://www.asv.bayern.de/wiki/_media/gms/unterrichtsplanung/neues_schuljahr.mp4