Datenschutz

Datenschutz ist nicht lästiger Luxus, sondern Pflicht!

Bitte beachten Sie, dass alle Daten (z.B. Zeugnisformulare mit Schülerdaten, Daen der Einschüler vom Einwohnermeldeamt) nur vor Einblicken geschützt transportiert und weitergegeben werden dürfen. Dies darf auf keinen Fall ungeschützt per Email oder auf einem USB-Stick geschehen.

Hierzu ist der Schutz durch Verschlüsselung nötig.

Die einfachste Methode, Daten zu verschlüsseln, ist der Weg über das Packprogramm („Zip-Programm“) 7zip. Es ist kostenlos erhältlich und darf auch im Schulbereich verwendet werden.

Anleitung für die Verschlüsselung mit 7zip finden Sie unter:

Kurzanleitung 7zip

Anleitung Verschlüsselung und Datensicherheit

Kurzanleitung:

Verschlüsselte „7z“-Datei erstellen

per Rechtsklick mit der Maus

  • Datei(en) mit linker Maustaste markieren
  • rechter Mausklick auf Dateien –> 7zip –> „Zu einem Archiv hinzufügen“ (mit linker Maustaste bestätigen)
  • ggf. unter „Archiv“ Dateinamen anpassen
  • Auswahl „7z“ bei Archivformat (falls nicht vorgegeben)
  • Passwort bei „Verschlüsselung“ eingeben
  • Kästchen „Dateinamen verschlüsseln“ auswählen
  • mit „OK“ bestätigen
  • verschlüsselte „7z“-Datei an E-Mail anhängen
  • Text der E-Mail ohne personenbezogene Daten senden (diese stehen im verschlüsselten Anhang)

 Verschlüsselte „7z“-Datei entschlüsseln

per Rechtsklick mit der Maus

  • „7z“-Datei aus E-Mail lokal speichern
  • „7z“-Datei mit linker Maustaste markieren
  • rechter Mausklick auf „7z“-Datei –> 7Zip –> „Hier entpacken“ (mit linker Maustaste bestätigen)
  • Passwort eingeben
  • mit „OK“ bestätigen
  • entschlüsselte Dateien wie gewohnt öffnen oder bearbeiten