Verkehrshelfer

Schulweghelferdienst an der Grünewaldschule

Nach den Osterferien wird der Übergang vor der Schule nicht mehr von den Schulweghelfern gesichert. Deshalb möchten wir Sie bitten, Ihre Kinder darauf aufmerksam zu machen und für die Gefahren des Straßenverkehrs nochmals zu sensibilisieren.

Wir möchten uns herzlich bei allen Eltern bedanken, die dabei waren und somit den Schulweg unserer Kinder sicherer gemacht haben.

Ab September soll der Schulweghelferdienst wieder angeboten werden. Wir würden uns freuen, wenn sich genügend  Eltern bereit erklären, den Dienst zu unterstützen. Es handelt sich nur um 20min morgens zwischen 7:40 Uhr bis 8:00 Uhr. Falls Sie Interesse haben, können Sie sich gern an Frau Seiterle wenden. Gerne stellen wir den Kontakt über das Sekretariat her.

 


 

Liebe Eltern,

von September bis März werden Ihre Kinder morgens von Verkehrshelfern über die Straße vor dem Schultor geleitet. Wir möchten uns herzlich bei allen Eltern bedanken, die sich zur Mithilfe bereit erklärt haben und somit den Schulweg unserer Kinder sicherer machen.

Wir bitten Sie, Ihre Kinder darauf aufmerksam zu machen, dass nur der Übergang vor dem großen Schultor von den Verkehrshelfern gesichert wird. Halten Sie sie deshalb dazu an, NICHT auf Höhe der Musikschule die Straße zu überqueren, sondern nur vor dem Schultor – auch, wenn dies ein kleiner Umweg sein sollte. Die Sicherheit Ihres Kindes geht vor!

Dieser Verkehrshelferdienst wird organisiert von Frau Seiterle. Die Schulung der Verkehrshelfer hat die örtliche Polizei übernommen.

An dieser Stelle danken wir ganz besonders Frau Seiterle für Ihr jahrelanges Engagement beim Organisieren der Verkehrshelferdienste. Dieser Dienst ist wichtig für die Sicherheit unserer Kinder. Die Organisation bereitet eine Menge Arbeit.