Hilfe für Sonetschko


Hilfe für Sonetschko: Kinder helfen Kindern

Am Freitag, 1. Februar 2019 überreichten wir eine Spende in Höhe von 620 € an die SONETSCHKO Kinderheimhilfe Ukraine e.V. In einer kleinen Feier vor der ersten Pause übergaben wir den Spendenscheck an Herrn Robert Eidenschink, den Vorsitzenden der Sonetschko-Kinderhilfe. Der Betrag stammt aus dem Erlös unseres Schulfestes, das wir im Dezember 2018 erstmals als Weihnachtsfeier begangen hatten. Dazu hatte der Elternbeirat Getränke und Kuchen gegen Spende abgegeben, statt sie zu verkaufen. Zusammen mit dem Erlös aus dem Verkauf von Weihnachtsbasteleien durch die Kinder in einzelnen Workshops kamen auf deise Weise 620 € zustande.

Aus der Rede von Rektor Popp zu den Kindern im Rahmen der kleinen Feier:

„Überall auf der Welt gibt es Kinder, die aus verschiedenen Gründen in Kinderheimen leben. Aber nicht überall auf der Welt geht es den Kindern in diesen Heimen gut.
Das Geld, das wir heute überreichen, geht an ein Kinderheim in der Ukraine.
Das Kinderheim ist in der Stadt Saporishshja, das ist über 2300 km von uns entfernt. Das Kinderheim heißt: Sonetschko, kleiner Sonnenschein.
Für dieses Kinderheim gibt es nicht genug Geld, dass alle Kinder genug zu essen haben. Oft gehen Dinge kaputt: Betten, Waschmaschine … und müssen repariert werden – aber es ist kein Geld da. Die Kinder wollen natürlich in schönen Betten schlafen und in Räumen, in denen kein Schimmel an der Wand ist. Viele Dinge müssen angeschafft werden, die Räume müssen schön eingerichtet werden, damit sich die Kinder dort wohlfühlen und zu Hause fühlen können.
Und hier kommt ihr Kinder ins Spiel:
Es gibt nämlich Menschen, die sich darum kümmern, dass sich die Kinder in Sonetschko wohlfühlen können und dass es ihnen gut geht: Der Verein Sonetschko Kinderheimhilfe. Der Herr Eidenschink ist heute bei uns. Die Leute aus diesem Verein kaufen neuue Betten, reparieren die kaputten Geräte, renovieren die schlechten Zimmer, sorgen für genug Essen. Und ihr und eure Eltern helft ihnen dabei. Bei unserer Weihnachtsfeier habt ihr eure Basteleien verkauft und Geld für Kuchen und Kinderpunsch in die Spendendose geworfen. Es sind über 600 € zusammengekommen. Mit diesem Geld helft ihr und eure Eltern den Kindern im Kinderheim Sonetschko.
Bestimmt meinen die Kinder von Sonetschko auch euch, wenn sie Danke sagen!“