Verkehrshelfer an der Grünewaldschule

Zeichen_356.svgSeit Anfang Dezember hat sich eine Gruppe Schülereltern zusammengefunden, die für mehr Sicherheit für unsere Kinder beim Überqueren der Kochstraße vor dem Haupteingang unserer Schule sorgt. Jeden Tag stehen nun – vorerst in der dunklen Jahreszeit – zwei freiwillige Verkehrshelfer an der Straßenerhöhung vor dem Schultor und geleiten unsere Kinder sicher über die Straße. Möglich gemacht hat dies eine Initiative des Elternbeirates.

Mit Unterstützung durch Frau Schmitt von der Verkehrspolizei konnte dieses Projekt in wenigen Wochen umgesetzt werden. Vor und hinter dem Übergang wurde das Richtzeichen Nummer 356 „Verkehrshelfer“ aufgestellt. Frau Schmitt stattete die Freiwilligen mit den nötigen Warnwesten und Kellen aus und schulte sie direkt vor Ort.

Wir danken allen Initiatorinnen und Freiwilligen aus unserer Elternschaft sowie Frau Schmitt von der Polizei ganz herzllich und bitten alle Verkehrsteilnehmer – darunter auch Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen – um Beachtung der Verkehrsregelung durch die Verkehrshelfer. Die Kinder bitten wir, die Kochstraße möglichst nur an der durch die Verkehrshelfer gesicherten Stelle zu überqueren – zu ihrer eigenen Sicherheit!